Dr. med. Christian-Olaf Bader

Facharzt
in Brüssel, Belgien aufgewachsen
ein Kind.


Ausbildung:
Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie (2016) | Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin (2011)
Facharztausbildung und Schwerpunktbezeichnung Kinderkardiologie in der Kinderklinik der Charité, Berlin (2007 bis 2015)
DFG-Rückkehrstipendium zu HP1 und zur Epigenetische Regulation bei Dr. Prim B. Singh, Forschungszentrum Borstel (2007)
DFG-Forschungsstipendium am Cutaneous Biology Research Center, Massachusetts General Hospital (MGH), Harvard Medical School, Boston, USA und der Eidgenössische Technische Hochschule (ETH), Zürich, Schweiz zur Ontogenese des Lymphendothels bei Prof. Dr. Detmar (2004 bis 2006)
Facharztausbildung in der Kinderklinik der Universität Göttingen (2002 bis 2004)
Arzt im Praktikum, Hämatologie und Onkologie, Innere Medizin bei Prof. Dr. Hossfeld am Universitätsklinikum in Eppendorf (UKE), Hamburg (2001 bis 2002)
Promotion auf dem Gebiet der Neurobiologie am ZMNH bei Frau Prof. Dr. Schaller am Universitätsklinikumk in Eppendorf (UKE), Hamburg (1997 bis 2003)
Studium der Humanmedizin an der Universität Hamburg mit Praktischem Jahr am Kinderkrankenhaus Altona, am Mount Sinai in New York, am Hopital Cochin in Paris und an den Cliniques Universitaires St-Luc, Brüssel (1996 bis 2000)
Studium der Humanmedizin an der Universität Köln (1993 bis 1996)
Studium der Chemie mit Vordiplom an der Universität Köln (1991 bis 1994)
Erlangung der Hochschulreife an der Deutschen Schule in Brüssel (1991)


Tätigkeit in Kinder- und Jugendarztpraxen: Seit dem 01. Juli 2017 bin ich niedergelassener Kinder- und Jugendarzt in Berufsausübungsgemeinschaft mit Frau Dr. von Winterfeld in der Kinder- und Jugendarztpraxis am Theodor-Heuss-Platz, Berlin (Nachfolge Adnan Al-Radhi)
Kinderarztpraxis im MVZ Uhlandstraße, Berlin (2017) | Kinderarztpraxis im AGZ der Charité, Berlin (2016) | Kinderarztpraxis Hubermann und Kollegen, Prenzlauer Berg, Berlin (2014-2016) und Praxisvertretungen in Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein